Info

Schlechtes Ranking für Webseiten ohne Mobil-Optimierung Da    immer    mehr    Menschen    Mobilgeräte    für    den    Zugriff    auf    das    Internet    verwenden,    müssen    sich    unsere    Algorithmen    diesen Nutzungsgewohnheiten anpassen, heißt es in einem offiziellen Blogeintrag des Webmaster-Teams von Google. Vom   21.   April   2015   an   werde   die   Mobil-Freundlichkeit    einer   Website   ein   Ranking-Kriterium   werden.   Dieser   Wechsel   wird   die   Mobil- Suche   in   allen   Sprachen   weltweit   betreffen   und   eine   signifikante   Auswirkung   auf   unsere   Suchergebnisse   haben.   Dabei   geht   es beispielsweise   um   Schriftgrößen,   die   nicht   zu   klein   sein   dürfen,   oder   Navigationselemente,   die   sich   gut   mit   dem   Finger   auf   einem berührungssensitiven   Bildschirm   bedienen   lassen.   Zu   einer   Abwertung   führen   auch   Inhalte,   die   auf   Mobilgeräten   in   der   Regel   nicht dargestellt werden können.
Klicken Sie auf den Button und testen Sie, ob Ihre Website für mobile Endgeräte optimiert ist!
Quelle: Blogeintrag Webmaster-Teams von Google